1. Bye-bye Spikes # 1
    Aline

    Bye-bye Spikes

    Quelle: Radio Schweden 08.01.09

    Die in Schweden üblichen Winterreifen mit Spikes sollen teilweise verboten werden. Das hat das Staatliche Amt für Verkehrswesen vorgeschlagen.

    Wie der Schwedische Rundfunk berichtet, soll im kommenden Winter probeweise ein System eingeführt werden, das Autos mit Spike-Reifen das Befahren bestimmter Straβen untersagt. Die Spikes waren in den vergangenen Jahren mehrfach wegen ihrer Umweltschädlichkeit in die Diskussion geraten. Nicht zuletzt in Groβstädten wie Stockholm und Göteborg gilt die durch die Spikes verursachte Ablösung von Asphalt-Partikeln als groβes Problem für die Gesundheit der Einwohner.

  2. Bye-bye Spikes # 2
    Benjamin

    Re: Bye-bye Spikes

    Hej,

    statt den Individaulverkehr einzuschränken und die Leute in Busse und U-Bahnen zu locken kommen die Politiker auf solche Schnapsideen. Auch spikelose Winterreifen verursachen Partikelabrieb (und wirbeln teilweise sogar mehr auf als Spikereifen). Eine vernünftige Verkehrplanung würde mehr helfen, aber medienwirksamer Aktionismus ist besser als Hirn. Da plant man lieber unter der Fussgängerzone ein Riesenparkhaus und baut Umgehungsstrassen, um den Verkehr aus der Stadt zu bekommen...

    Hier haben sie den Vorschlag auch schon angedacht, ist nur so richtig sinnvoll, weil 99% der Autos mit Spikes fahren (und alles andere ausserhalb der beheizten Innenstadtstrassen lebensmüde wäre.)
    In Stockholm mag es ja einen Versuch wert sein, aber nur als Teil eines durchdachten Ganzen.

  3. Bye-bye Spikes # 3
    Rammbock

    Re: Bye-bye Spikes

    Der Unterschied im Strassenabrieb mit oder ohne Spikes ist gewaltig.

    Den Unterschied in Fahrsicherheit kann man vergessen.

    Weg mit den Spikes !

  4. Bye-bye Spikes # 4
    immeraldi

    Re: Bye-bye Spikes


    >Partikelabrieb (und wirbeln teilweise sogar mehr auf als Spikereifen). <

    Haben Sie dafür einen Beleg oder schreiben Sie mal einfach was?

    immeraldi


  5. Bye-bye Spikes # 5
    schweden traktor

    Re: Bye-bye Spikes

    fahr jeden tag über 100 km > arbeit und zurück <, und bin froh das es sie gibt. in süd- s. oder in städte wo alles eisfrei ist, sehe ich das ein. aber hier in nordschweden?


    gruss







    http://www.youtube.com/watch?v=jsbDxZ5joS8

  6. Bye-bye Spikes # 6
    Rammbock

    Re: Bye-bye Spikes

    Wir fahren seit 20 Jahren in Lappland ohne Spikes herum.
    Ohne jede Probleme.

    Heutige Spikes sind mit max. 1mm Überstand so entschäft worden, dass sie nur wie eine Gabel auf dem Eis kratzen....

  7. Bye-bye Spikes # 7
    schweden traktor

    Re: Bye-bye Spikes

    ich auch, bevor ich meinen 4 x 4 verkauft hatte.

  8. Bye-bye Spikes # 8
    Anonymer Teilnehmer

    Re: Bye-bye Spikes

    Benjamin geschrieben:

    > Hier haben sie den Vorschlag auch schon angedacht, ist nur so
    > richtig sinnvoll, weil 99% der Autos mit Spikes fahren (und
    > alles andere ausserhalb der beheizten Innenstadtstrassen
    > lebensmüde wäre.)


    Eben! noch fahren vielleicht 99% mit Spikes- wenn sie verboten sind wird sich das wohl gewaltig ändern.

    Man kann auch mit Spikes eine lebensmüde Fahrweise an den Tag legen. Viele Fahrer haben häufig nur Glück wenn sie unbeschadet am Ziel ankommen. Auch ohne Spikes kann man trotz winterlicher nordschwedischer Strassenverhältnisse sicher fahren- man muss es nur wollen


  9. Bye-bye Spikes # 9
    Granberg

    Re: Bye-bye Spikes

    Seltsam! Ich fahre seit 30 Jahren in Nordschweden (Arvidsjauer,Arjeplog...)
    herum und empfinde den Unterschied zw normalen Winterreifen und Spikes
    doch bemerkenswert. In meiner Gegend sind 80% der sogenannten
    Nebenwege nur einfach geräumt,haben fast immer eine fest gefahrene,
    ziemlich glatte u. eisige Schneedecke(prima zum Schlittschuhlaufen),und
    sind nicht mit Sand/Salz abgestreut!! Ohne Spikes kann manche Bergauf-u.
    Bergabfahrt schon mal zur "Zitterpartie" werden. Stimme also Schwedentraktor zu! Ab 25 cm Schnee helfen natürlich nur noch Schneeketten-aber 100km auf eisglatter Fahrbahn mit Schneeketten...
    ...Nein Danke !! Weder gut für den Kopf noch für das Fahrwerk !!


  10. Bye-bye Spikes # 10
    Benjamin

    Re: Bye-bye Spikes

    immeraldi geschrieben:

    > >Partikelabrieb (und wirbeln teilweise sogar mehr auf als
    > Spikereifen). <
    >
    > Haben Sie dafür einen Beleg oder schreiben Sie mal einfach was?
    >
    > immeraldi

    Ich bin kein Reifenwissenschaftler und habe deshalb keine Referenzen dazu. Das hat das Vägverket oder irgendeine andere myndighet aber vor wenigen Jahren selbst herausposaunt. Es geht nicht nur um Abrieb, sondern eben auch darum wieviel davon feinst verteilt in die Atemluft gerät. Und da gab es einen Test, in dem manche "nordische Winterreifen" schlechter abschnitten als Spikereifen...
    Inzwischen hat sich deren Haltung zu dubbdäck radikal verändert - und da die Bürokraten wahrscheinlich im freigesalzten Stockholm sitzen sollten wir uns nicht anfangen darüber zu streiten.

    Es ist auch ein Unterschied, ob man eine entspannte Urlaubsfahrt mit Winterreifen macht, oder tagein-tagaus über vereiste Strassen im Berufsverkehr meilenweit zur Arbeit pendeln muss.

    Komisch ist nur, dass hier im Forum die Grenze zwischen pro- und contra dubbdäck anscheinend ganz erwartungsgemäss irgendwo zwischen Smålands Sümpfen und Nordschweden verläuft. Warum wohl?

    In Südschweden können die gerne verboten werden - aber hier oben sagt doch selbst das Vägverket, dass Spikes das Eis anrauhen müssen, damit die anderen Reifen Haftung bekommen. Auch hier oben gibt es Strassen, auf denen Spikes meist Schwachsinn sind (z.B. die E4) aber man muss halt auch von seinem Haus zur Autobahn hinkommen... Deshalb ist es auch Quatsch, einzelne Strassen für Autos mit Spikes zu sperren. Wer auf denen herumcruisen will braucht dann eigentlich gar kein Auto sondern trägt nur zur Luftverpestung bei. Aber selbstverständlich wird so ein Verbot die Luftqualität in der Innenstadt verbessern (und darum ging es ja) - weil es zumindest hier oben einer Vollsperrung für PKW gleichkommt.

    Natürlich kann man Spikes verbieten - aber dann muss man die Strassen ruckzuck eisfrei bekommen und das funktioniert hier oben überhaupt nicht. Salz kommt nicht in Frage (weil´s nicht mehr funktioniert) und halbwegs verlässliche Räumdienste sind der Kommune jetzt schon zu teuer...

    Benjamin

  11. Bye-bye Spikes # 11
    immeraldi

    Re: Bye-bye Spikes


    >Komisch ist nur, dass hier im Forum die Grenze zwischen pro- und contra dubbdäck anscheinend ganz erwartungsgemäss irgendwo zwischen Smålands Sümpfen und Nordschweden verläuft.<

    Warum ist das komisch ?

    In der Gegend Emmaboda -Kalmar Län- gab es bisher ca . 4-6 Stunden
    verschneite Strassen.
    Spikes also nicht notwendig .

    Nordschweden vereist ,also sind Spikes notwendig .

    Also ich glaube nicht das meine Meinung einseitig ist.

    immeraldi


  12. Bye-bye Spikes # 12
    Skrotnisse

    Re: Bye-bye Spikes

    Ich habe zwei vergleichbare Autos, eins mit Spikereifen, eins ohne. Nokia Hakka 4 und Nokia RSI. Beide Jahrelang Testsieger oder auf den Spitzenplätzen. Bei Eis ist eine Fahrt ohne Spikes der reinste Eiertanz im Vergleich.

  13. Bye-bye Spikes # 13
    Rammbock

    Re: Bye-bye Spikes

    Auf einer schwedischen Seite wurden mal die vielen Sterbefälle und Kranke aufgrund der agressiven Asphaltpartikel durch Spikes hochgerechnet.

    Darunter werden sich auch einige Spikes-Verfechter finden.

    Motto: Kotflügel gerettet, Leben verloren....

  14. Bye-bye Spikes # 14
    kuestentanne

    Re: Bye-bye Spikes

    Im Prinzip ist es doch einfach, die Norrländer, eh dünn besiedelt, sollen ihre Spikes behalten, Mittel- und Südschweden dürfen keine Spikes mehr haben.
    Wenn dann mal vereinzelt ein paar Norrländer nach Stockholm fahren, ist das dann nicht weiter schlimm.

    Hier in Stockholm haben die Spikes bei Autos fast nur Nachteile. Laut, Feinstaub, machen die Straßen kaputt und bei Nässe sind sie rutschiger als Sommerreifen ...

    Das alles für vielleicht 2 oder 3 Tage im Jahr, wo man hier mit Spikes besser vorwärts kommt?

    Bei einem Verbot könnte man die Straßen in Mittel und Südschweden dann auch endlich mal mit schönem feinen Asphalt teeren, das ist dann leiser, weniger Rollwiderstand, was man gerade als Radfahrer und Speedskater zu schätzen weiss.


Ähnliche Themen zu Bye-bye Spikes

  1. Von advokat im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.02.2018, 20:37
  2. Von Aline im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.01.2009, 21:51
  3. Von Gast3741 im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 15.01.2008, 16:49
Weitere Themen von Aline
  1. Sagt mal, habt ihr alle (Ferienhausbesitzer)...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.12.2010, 00:11
  2. Hallo, was kostet in Schweden denn eine elpatron...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 09:09
Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. Hallo, wer von Euch hat denn Erfahrungen mit...
    von Linus
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 21:38
  2. Hallo mein Namme ist Bianca Zimkeit ich suche...
    von Bianca
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.07.2007, 12:18
  3. Hallo, ich suche eine Mitfahrgelegenheit von...
    von daniela
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.11.2005, 00:37
  4. war gestern und heute... und da habe ich...
    von Gast591
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.11.2004, 17:41
  5. Nein, keine falschen Erwartungen ;-)) ...ich...
    von halvarsnoren
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.06.2004, 07:28
Sie betrachten gerade Bye-bye Spikes.