1. Studieren in Stockholm - HILFE! # 1
    Sommersprosse92

    Studieren in Stockholm - HILFE!

    Hallo ihr Lieben =)

    Ich bin neu hier und das hat auch einen speziellen Grund, ich hätte da nämlich mal eine Frage die mir das Internet irgendwie nicht so erklären kann, dass ich vollauf zufrieden bin.

    Und zwar habe ich nach Abschlusses meines Abiturs (an einem Fachgymnasium, aber habe dann allgemeine Hochschulreife) vor ein Komplettstudium in Schweden zu absolvieren (genauer gesagt an der Universität von Stockholm).
    Wie läuft das ganze ab? ERASMUS kommt doch hierbei nicht infrage, da es kein Austausch ist, Auslandsbafög würde ich warscheinlich bekommen, da ich auch im Inland anspruch hätte.
    Wie regel ich das mit der Unterkunft? Wie ich erfahren habe herrscht in Stockholm ja regelrechter Mietmangel... Und wie wird mein Abi gewertet?
    In Schweden ist ja die benotung komplett anders, könnte es da Probleme geben?
    Und nun zu meiner letzten Frage: Ist es möglich in Schweden 3 Studienfächer zu kombinieren? In D geht das ja, soweit ich weiß, nur aufs Lehramt (das will ich aber nicht...)
    Würde nämlich sehr gerne Politikwissenschaft, Skandinavistik und Journalistik kombinieren =)

    Vielen Dank schonmal im Vorraus!


  2. Studieren in Stockholm - HILFE! # 2
    kuestentanne

    Re: Studieren in Stockholm - HILFE!

    Erasmus fällt flach, das stimmt.
    Wie das genaue Prozedere ist, weiss ich nicht genau, will deshalb auch nicht mit Halbwissen um mich werfen.
    Zumindest für die schwedisch-Kurse reichte das deutsche Abitur im Orginal, also nicht ins schwedische beglaubigt übersetzt. Ob das für alle Studienfächer gilt, weiss ich aber nicht.

    Am besten ist, du fragst direkt bei der Uni selbst an.


  3. Studieren in Stockholm - HILFE! # 3
    Birkenmädel

    Re: Studieren in Stockholm - HILFE!

    Kommt man nicht über einen Austausch, so muss man sich bei
    http://www.studera.nu anmelden. Hinter dieser Seite steckt VHS, die dann
    auch Dein Abitur bewerten.
    Auf http://www.studyinsweden.se/ gibt's auch einiges an Information.
    Die Uni in Stockholm könnte vielleicht bei der Zimmer- oder Wohnungsvermittlung behilflich sein, vorausgesetzt Du bist in Stockholm angenommen und eingeschrieben.
    Es gibt ein begrenztes Angebot an Kursen/Ausbildungsprogrammen auf Englisch, besser ist natürlich, wenn Du Schwedisch kannst.

  4. Studieren in Stockholm - HILFE! # 4
    hansbaer

    Re: Studieren in Stockholm - HILFE!

    Zum Thema Wohnung, Bewerbung und Abi-Bewertung könnte mein Auswandererguide einiges klären:
    http://delengkal.de/auswandererguide/

    Die Konvertierung des Abis ist nicht so kompliziert. Es reicht, einfache Kopien der Dokumente einzureichen. Was nachher dabei herauskommt, kann man nur grob vorhersagen.

    Bei den Studiengängen, die du da vor hast, sind Schwedischnachweise höchstwahrscheinlich Pflicht. Das heißt, du wirst z.B. den Tisus-Test machen müssen, um diese Anforderung zu erfüllen.

  5. Studieren in Stockholm - HILFE! # 5
    Alex und Annika

    Re: Studieren in Stockholm - HILFE!

    Hallo!

    Hier: http://www.vhs.se/PageFiles/3542/Lan...epslanguage=sv
    kannst Du schauen, wie Dein deutsches Abitur umgerechnet wird in schwedische Bezüge. Du kannst von der VHS auch eine Vorabbewertung Deines deutschen Schulabschlusses bekommen.
    Zu den Studiengängen musst Du Dich bei http://www.studera.nu anmelden. Achtung! Für das Herbstsemester (in Deutschland Wintersemester), dass Mitte August hier anfängt, ist der letzte Anmeldeungstag der 15. April. Die Anmeldung öffnet im Januar. Ich bin allerdings bisher immer auch mit späteren Anmeldungen reingekommen. Die meisten Unis verlangen einen TISUS-Test. Den kannst Du auch in Deutschland schreiben. Der nächste ist im Mai 2010. Kannst Du schon schwedisch? Wenn nicht, kommst Du höchst wahrscheinlich in diese Studiengänge nicht rein. Dann müsstest Du zuerst Schwedisch-Kurse belegen. Mit Bafög kenne ich mich nicht mehr aus, aber ich würde denken, dass Auslandsbaför nur gezahlt wird, wenn man an einer deutschen Hochschule eingeschrieben ist und nur zeitweise im Ausland studiert? Hier bekommt man studiebidrag, zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel. Ein Teil davon ist geschenkt, einen Teil muss man zurückzahlen. Schau mal unter http://www.csn.se. Hier wird der Beitrag wochenweise gezahlt (oder zumindest berechnet, gezahlt wird einmal im Monat). Und es wird auch nur die Zeit, die das Semester läuft, gezahlt. Also im Sommer (Anfang Juni bis Mitte August) hast Du kein Einkommen. Oder Du musst arbeiten.
    Ob es möglich ist, diese drei Fächer zu kombinieren, müsstest Du direkt an der Uni nachfragen. Ich denke aber eher nicht. Das schwedische Uni-System ist etwas anders als das deutsche. In D sucht man sich sagen wir mal 8 Kurse raus, die man in dem Semester belegt. In Schweden hat man oft einen Kurs, der Vollzeit (oder Halbzeit oder Viertelzeit) über ein Semester läuft. Du hast nicht jeden Montag 8.15 bis 9.45 Uhr einen bestimmten Kurs, sondern in der einen Woche hast Du an 4 Tagen für 4 Stunden einen Kurs, in der nächsten Woche nur einen Tag für 2 Stunden etc. Da ist viel mehr individuell. Und das wird es schwierig machen, die Kurse zu kombinieren. Am einfachsten ist es, wenn Du an der Uni Deiner Wahl in die Studienplanung schaust, wie diese Studiengänge aufgeteilt sind.

    Viele Grüsse

  6. Studieren in Stockholm - HILFE! # 6
    kuestentanne

    Re: Studieren in Stockholm - HILFE!

    Für den CSN studielön muss man 2 Jahre in Schweden gewohnt haben und ne bestimmte Zeit davon steuerpflichtig gearbeitet haben, weiß jetzt nicht mehr ob 1/2 oder ein ganzes Jahr.
    Ja, den TISUS-Test hatte ich doch glatt vergessen zu erwähnen.


Ähnliche Themen zu Studieren in Stockholm - HILFE!

  1. Von Sommersprosse92 im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.12.2009, 23:52
  2. Von kub8284 im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.05.2005, 19:18
Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. ojojoj, etliche schwedische Badegewässer werden...
    von Lillan
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.06.2011, 20:32
  2. Ein beeindruckendes Naturschauspiel ist der Tanz...
    von Svaipa
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.03.2010, 17:34
  3. Halle verehrte Forengemeinde, kennt sich hier...
    von swissfish
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 08:49
  4. Moin Leute, bin neu hier, wohne in Upplands Väsby...
    von steppenwolf51
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.04.2006, 08:05
  5. Hallo, ich muß jetzt leider auch noch was zur...
    von farfar
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.12.2005, 00:30
Stichworte
Sie betrachten gerade Studieren in Stockholm - HILFE!.