+ Antworten
1234
  1. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 1
    metamultiple

    Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger

    Hallo : )
    Ich hab es getan!! Nun brauche ich ein paar insiders und gern auch Kontakte zu Leuten die schon länger in Schweden leben oder Autarkies und Selbstversorgern, Wildniswissern die so etwas in Schweden schon machen oder machen wollen. Denn ich bin noch ein Schweden Green Horn, und bevor mir Zweifel kommen konnten durch §realismus§ was alles passieren könnte wenn ich in Schweden ein Grundstück kaufe, hab ich es erst mal gekauft und nun habe ich ein paar Fragen ;D


    Mein Name ist Meta, ich bin 44 und wollte meinen Jugendtraum Traum noch mal zum letzten Abschnitt wirklich werden lassen.
    Ich bin es leid in deutschland zu leben und ich möchte gern mehr und mehr mich autark versorgen und später auch nach Schweden wenn es mir gefallen sollte auswandern oder umziehen ;D Seit Heute bin ich Besitzerin eines uralten Torps. Das beste daran ist das große Grundstück 1,3 ha. Wald und Wiese und ein Bachlauf zwischen durch.

    Die wichtigsten Fragen wären für mich erst mal rein rechtlich, was darf ich machen was nicht. Bin da behördlich eben an das deutsche System gewöhnt, deswegen kann sicher mal eine doofe Frage kommen.

    Muß ich einen Stromvertrag machen, wenn ein Anschluß da ist?
    Muß ich Müllabfuhr bestellen?
    Muß ich einen Wintergarten oder Treibhaus das ich an das Torp anbauen will anmelden, also einen Bauantrag stellen? Das Torp ist in Alleinlage.
    Ist ein Schornsteinfeger pflicht? (ich reinige selbst)
    Darf man Wasser aus dem Bachlauf entnehmen der durch mein Grundstück fliesst? Auch mit Pumpe?

    Zu welcher Jahreszeit lässt man einen Tiefbrunnen bohren? Tips für diese Gegend an seriösen Brunnenbauern?
    Wie ist das Wetter auf dieser Höhe im März?
    Hat jemand Erfahrung mit Solarstrom für Pumpe, Bewässerung der Beete und Licht im Haus.
    Kennt sich jemand mit Erdkellern aus?
    Mit was repariert man am besten Löcher im Feldweg.
    Wer liefert in der Gegend SRM Birke getrocknet?

    Kennt sich jemand mit Baumpflege aus und Bäumefällen, ich würde das gern lernen… am liebsten mit der Axt aber auch mit der Motorsäge.

    Wo kauft man am besten Obst und Heckenjunggehölze? Wollte eine Weißdorn, Schlehen und Hagebuttenhecke machen.
    Tips und Tricks beim Holzerd anmachen. Kamin behalten oder doch lieber einen Kaminofen einsetzen in den offenen Kamin?

    Was kann man da lassen und was kriegt eher Beine wenn man es da lässt?

    Erfahrungen mit:
    Schöne Gegenden und Veranstaltungen für Kinder 9 Jahre im März.
    Alternativer Wärme für Torps, Sonnenfänger, Kompostofen, Solar und Wind, Wärmespeicher aus Stein oder guss. Permakultur, Wildniswissen, Trenntoilette, Terra Peta erde, Hügelbeeten, und Bewässerung, Permakultur in Schweden.
    Wildbienen nicht zum ernten sondern als Bestäuber, Biotop, Mücken und stille Gewässer (Vampire muß man sich ja nicht in der Nähe züchten)… so ich glaub das war es erst mal.

    Vielen Dank für das Lesen und es würde mich freuen wenn der ein oder andere eine Frage beantworten könnte oder Inspiration bringt oder auch mit mir kontakten möchte.
    Lieben Gruß, Meta

  2. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 2
    Chromix
    Zu ein paar Punkten kann ich was sagen:

    Muß ich einen Wintergarten oder Treibhaus das ich an das Torp anbauen will anmelden, also einen Bauantrag stellen? Das Torp ist in Alleinlage.
    Bis 15qm geht das ohne Bauantrag (bygglov) aber Du musst den Bau anmelden (bygganmälan) und darfst erst nach dem "startbesked" mit dem Bau anfangen. Kostet auch Geld aber weniger als ein Bauantrag.
    http://www.boverket.se/sv/byggande/b...-utan-bygglov/

    Ist ein Schornsteinfeger Pflicht? (ich reinige selbst)

    Grundsätzlich ja. Wenn Du selbst reinigen willst, musst Du einen Antrag bei der Kommune stellen und Sachkunde nachweisen. Die genauen Anforderungen sind von Kommune zu Kommune verschieden. Um die Brandschutzinspektion kommst Du auf jeden Fall nicht herum.

    Tips und Tricks beim Holzerd anmachen. Kamin behalten oder doch lieber einen Kaminofen einsetzen in den offenen Kamin?
    Ein offener Kamin ist von allen Möglichkeiten, mit Holz zu heizen, am ineffektivsten. Ein Einsatz ist besser.

    Muß ich einen Stromvertrag machen, wenn ein Anschluß da ist?
    Willst Du gar keinen Strom oder willst Du Strom und willst nur keinen Vertrag machen?
    Im ersten Fall bezahlst Du auf jeden Fall die monatliche Grundgebühr, je nach Dimension des Anschlusses, und die ist happig in Schweden. Du kannst den Anschluß komplett kündigen, was ebenfalls teuer ist, je nach Inhaber des Stromnetzes. Hier bei mir war das genauso teuer wie ein Neuanschluß, also einige 10 Tausend Kronen.
    Im zweiten Fall wirst Du von dem Inhaber des Stromnetzes zu meist nicht sehr vorteilhaften Preisen beliefert. Andere Anbieter oder Laufzeitverträge sind günstiger aber dann muss ein Vertrag abgeschlossen werden.

  3. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 3
    Faxälva
    http://www.alternativ.nu

    ...da findest du für fast alles Antworten und Gleichgesinnte....

  4. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 4
    geli & uwe
    Hej!
    Strom mußt du natürlich nicht anmelden, wenn du keinen willst.
    Wir hatten auch einen offenen Kamin, wirklich ausserst uneffektiv. Da die Einsätze ziemlich teuer sind, haben
    wir einen Schwedenofen umgebaut und dann eingebaut. Ist jetzt um ein vieles besser.
    Müll kannst du auch nur 1 x im Jahr leeren lassen, zumindesten bei unserer Kommune.
    Und das Wasser. Ist ja dein Grundstück oder? Somit auch der Bach.
    LG
    Geli

  5. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 5
    metamultiple
    wow das ist ja toll! Vielen Dank für die tollen Tips Damit habt ihr mir schon bein den größsten Fragen geholfen!! Das mit dem Umbau des Schwedenofens als einsatz ist sehr interessant! Klasse Danke. Liebe Grüße, meta

  6. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 6
    metamultiple
    @ Chromix
    kannst du mir in etwa sage was du an Grundgebühr zahlst und wie viel in etwa der Preis pro kWh ist? Vielen liebe Dank

  7. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 7
    Chromix
    Kann ich Dir sagen, der Preis schwankt aber sehr stark, je nachdem wo Du in Schweden wohnst (im Norden, wo ich wohne, ist es billiger) und wer der Netzeigentümer ist.

    Ich zahle:
    rund 540 kr Grundgebühr/Monat für einen 20 A Anschluß plus
    9 Öre/kWh Netzgebühr plus
    88 Öre/kWh eigentlicher Strompreis
    alles inkl. Moms und Energiesteuer.

    Den Lieferanten kannst Du frei wählen, den Netzbetreiber (logischerweise) nicht. Wenn die beiden nicht identisch sind, bekommst Du 2 Rechnungen, eine vom Netzbetreiber für die Grundgebühr und die Netzgebühr und eine vom Lieferanten für den eigentlichen Strom.

  8. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 8
    Chromix
    Zitat Zitat von geli & uwe Beitrag anzeigen
    ..... Und das Wasser. Ist ja dein Grundstück oder? Somit auch der Bach .....
    Bezüglich der Nutzung eines Bachlaufes wurde hier auch schon mal anderes geschrieben:
    Kleiner Hof in Schweden
    Keine Ahnung, was richtig ist .....

  9. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 9
    RüLo
    Zitat Zitat von Chromix Beitrag anzeigen
    Kann ich Dir sagen, der Preis schwankt aber sehr stark, je nachdem wo Du in Schweden wohnst (im Norden, wo ich wohne, ist es billiger) und wer der Netzeigentümer ist.

    Ich zahle:
    rund 540 kr Grundgebühr/Monat für einen 20 A Anschluß plus
    9 Öre/kWh Netzgebühr plus
    88 Öre/kWh eigentlicher Strompreis
    alles inkl. Moms und Energiesteuer.

    Den Lieferanten kannst Du frei wählen, den Netzbetreiber (logischerweise) nicht. Wenn die beiden nicht identisch sind, bekommst Du 2 Rechnungen, eine vom Netzbetreiber für die Grundgebühr und die Netzgebühr und eine vom Lieferanten für den eigentlichen Strom.
    540 kr Grundgebühr/Monat?

    ist das richtig Chromix?

    In Tibro gibt es einen regionalen Anbieter Tibro Energi AB.
    Da kostet die Jahresgebühr 16 Amp 2056 SEK, 20 Amp 2475 SEK bei 18,4 Öre/kWh Netzgebühr

    Ich dachte auch immer das es im Norden billiger ist. Aber durch die mehr als doppelt so teure Grundgebühr relativiert sich das ja wieder.

    Gruß

    Rüdiger

  10. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 10
    Chromix
    Jo, das stimmt!
    Wenn ich einen 16A Anschluß hätte, müsste ich "nur" 365 kr zahlen.
    In den von Umeå Energi versorgten Gebieten, die direkt angrenzen, kostet die Jahresgebühr 1991 kr (16 A) oder 2981 kr (20 A).

    Das ist ja das Dilemma, daß man an den Netzeigentümer gebunden ist. Das ist ein lupenreiner Monopolmarkt und die Akteure können im Prinzip verlangen, was sie wollen, auch wenn die Netze eigentlich schon -zig mal abgeschrieben sind.
    Ich habe mal eine Übersicht gesehen und da war es tendenziell so, daß regionale und kommunale Anbieter günstiger waren und die Großen (EON, Vattenfall etc.) am teuersten.

  11. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 11
    Karlslund
    http://www.einfacherweise.com/search...&by-date=false

    vielleicht auch noch von Interesse

    KL

  12. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 12
    metamultiple
    oha! Das ist ja der Wahnsinn! Wie sieht es denn mit Uwe/Gelis vorschlag aus sich nicht anzumelden. Ist das möglich? Mein Makler hat mir einen Stromvertrag von Vattenfall geschickt, eigentlich wollte ich nie wieder zu diesem Verein.. nun ja hab mir ja Schweden ausgesucht. Vielen Dank für die Info Chromix

  13. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 13
    metamultiple
    Zitat Zitat von Karlslund Beitrag anzeigen
    http://www.einfacherweise.com/search...&by-date=false

    vielleicht auch noch von Interesse

    KL
    Hah ja bei dem lese ich momentan sehr viel! Tolle sache, natürlich nicht das mit dem klau. Auch die Sonnenfänger sind genial Danke Karlslund

  14. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 14
    Chromix
    Zitat Zitat von metamultiple Beitrag anzeigen
    ..... Wie sieht es denn mit Uwe/Gelis vorschlag aus sich nicht anzumelden .....
    Klar geht das - ne' Rechnung kriegst Du aber trotzdem ..... und, wie schon geschrieben, sind die Preise höher, wenn Du keinen Vertrag abschliesst.
    Du kannst Dir den Anbieter aussuchen, es muß ja nicht Vattenfall sein, nur vom Netzeigentümer kommst Du nicht weg aber das habe ich ja bereits geschrieben .....

  15. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 15
    metamultiple
    Danke Chromix, ich verstehe das noch nicht so richtig. das heisst auch wenn ich keinen Strom abnehme muß ich die grundgebühr als Eigentümer bezahlen oder? LG, meta

    sorry ja schriebst du ja.. grundgebühr auf jeden fall. hm... Danke
    Geändert von metamultiple (06.02.2015 um 20:49 Uhr)

  16. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 16
    Chromix
    Genau, Grundgebühr auf jeden Fall!

    Wenn Du wirklich überhaupt gar keinen Strom willst (wie geht das, wenn Du mal was renovierst und Maschinen betreiben musst?? / Frostwächter, damit die Rohre nicht einfrieren etc.), musst Du den Anschluß kündigen.
    Das geht, aber dann kommt auch tatsächlich einer und schaltet den Anschluß ab. Danach musst Du natürlich auch keine Grundgebühr mehr bezahlen.

    Was das bei Deinem Netzbetreiber kostet, kann ich Dir natürlich nicht sagen.
    Wir hatten das hier mal angefragt, weil die Kinder von den Nachbarn ein Ferienhaus hatten, das sie nur ein Mal im Jahr nutzten. Wegen der nicht unerheblichen Grundgebühr hatten sie überlegt, den Anschluß nur während ihrer Anwesenheit aktivieren zu lassen. Da die Kosten zum Abschalten aber genauso wie zum wieder Anschalten jeweils einige 10 Tausend Kronen betrugen (wenn ich mich richtig erinnere, waren es um die 30.000), war das vollkommen unrentabel.

  17. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 17
    metamultiple
    hm.. verstehe aber das wäre eine option ja anfänglich zum aufbau kann ich den Strom gut gebrauchen, Wasser instalier ich nicht im Haus Brunnen kommt vor die Tür und ich denke da gibt es sicher auch eine hybrid/Solarlösung für den Winter, und wenn ich mir eine passende Solarlösung mit Diebastalsicherung gebastelt habe und ich mir völlig sicher bin das ich das so haben will kündige ich das.. 30.000, das ist ja der absolute... seufz. Sind ja wirklich ganz schön rabitat in Schweden was Strom angeht.

  18. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 18
    metamultiple
    noch mal eine Frage an Geli & Uwe oder auch an andere die es wissen. Das ist ja ein uralter schwedischer Kamin und der speichert in seinen Holräumen ja auch wärme nicht war? Ist auch der zu uneffektiv? Würdet ihr den umbauen? Würde mich auch freuen mal euren Umbau zu betrachten.
    kamin.jpg

  19. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 19
    Karlslund
    Küchenmaschine ala Wamsler, auch WasserFrostschutzmittel geführt, brauchste natürlich wieder Strom

  20. Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger # 20
    stavre
    beim normalen köksspis brauchste nur holz. wir heizen nur mit dem kuechenofen und einen kamineinsatz im kamin

  • metamultiple14.02.2015, 10:30

    Danke für den Tip klausevert

    Hier noch mal eine sehr schöne Seite über das autarke Leben in Schweden und die Probleme aber auch wie wunderbar es sein kann.. Natürlich kommt es darauf an, auf das was man will und wie weit man bereit ist aus der Konfortzone herauszutreten. Schöne Geschichten und Erfahrungen und Philosophie von einem der das in Teilzeit macht und auch schon einige schwedische Winter durchgestanden hat. Mit Solar, Windrad und Sonnenfängern und Holz. Auch ein ehemals deutscher.
    http://www.einfacherweise.com/

    Hier eher in der Reihe phantastische Weltfremde (Was wääre die Welt ohne Phantasten?)
    https://www.youtube.com/watch?v=CMkW1gRRr7I

    Noch im Aufbau befindlich, aber schon sehr gut eingefunden und umgesetzt. es kommt doch auf die Leute an , die ihren Traum auch umsetzen und nicht nur laberrababern

    Lieben Gruß,
    meta

  • amazonfahrer14.02.2015, 12:57

    Du brauchst Dich hier nicht Rechtfertigen, ich wollte nur mal sagen das es bei dir zuhause ja geht und eigentlich vieles machbar ist. Aber ausserhalb deines Heimbereichs geht ohne Stromversorger nicht viel.

    MfG
    Amazonfahrer

  • metamultiple14.02.2015, 14:14

    ich lebe nicht im Heim und sehe deine deine Aussage auch nicht als allgemeingültig an.
    Gehen tut vieles, manchmal muß man es nur versuchen.
    LG, meta

  • swedex16.02.2015, 19:38

    Hej Meta ,

    hier ein Link zu einem autarken Bauernhof den ich persönlich gut kenne ....


  • RüLo16.02.2015, 20:42

    ...Mensch swedex,

    ......wenn wir dich nicht hätten

    Hast du dir mal die Links von meta aus Beitrag #61 angeguckt?

    Mit Sicherheit,
    sonst wärst du ja nicht auf deinen Link gekommen

  • tommy17.02.2015, 22:55

    Dieser Bursche von einfacherweise.de kann ja noch nichtmal die physikalischen Einheiten auf die Reihe bringen, geschweige denn richtig rechnen. Und dass der erste Kollektor unter 10 Euro gekostet hätte ist ja wohl ein Ammenmärchen für jeden, der mal im Baumarkt was gekauft hat.
    So ein Quatsch!

  • swedex18.02.2015, 10:50

    nicht " Jeder " kauft im Baumarkt wenn es auch die " Bucht " gibt ..hab mir dort 16qm Solarkollektorfläche inkl Befestigung und Rohrleitungen und 500ltr Standspeicher inkl. Ausdehngefäß , Anbauteile , Regler , ( alles noch nicht mal 2 Jahre alt und noch nie verbaut ) für läppische 128€ an Land gezogen .... ok die Fahrt zur Abholung war noch zu berechnen ..aber die 2x 140km einfach mit Anhänger fallen da nicht sonderlich ins Gewicht ........ ach ja und der wasserführende Küchenofen den ich kurz vor Jahresende für 260€ ( 23 kw Leistung ) ...über den red ich jetzt lieber nicht ....B)

  • amazonfahrer18.02.2015, 12:12

    @swedex
    Und was hat das alles was Du schreibst mit Schweden zu tun?
    Ich konnte in Schweden noch nie mit € bezahlen.

    Mfg
    Amazonfahrer

  • swedex18.02.2015, 19:55

    tsss.... jede Tanke nimmt Euros zum Tageskurs ..... wenn man nicht mit Karte zahlt ....oder es ne Automatentanke ist ....

Andere Themen im Forum Ferienhausbesitzer
  1. Hej, hier ein Foto vom heutigen Tag. Es geht...
    von bonsaih2000
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.11.2018, 13:42
  2. Hallo, der Bau vom Haus geht zügig voran....
    von bonsaih2000
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 28.06.2016, 23:39
  3. Hallo zusammen, ich suche dringend fuer...
    von rufus
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 21:41
  4. Guten Abend, für unser Haus im schönen Småland...
    von elchi1
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.11.2014, 16:30
  5. Hallo, suchen Deutschsprachige in der Nähe von...
    von Mogli
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.05.2014, 13:37
Sie betrachten gerade Bitte um Tips/ Torp nähe Tibro/Västergötland/ Autarkies/Selbstversorger.