1. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 1
    HamburgerJung

    Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem

    Hallo zusammen,

    erst einmal ein freundliches 'Hallo' in die Runde. Ich stelle mich zuerst kurz vor: Mein Name ist Carlos und ich wohne mit meiner Frau und unserem kleinen Sohn in Hamburg. Wir ziehen Ende August in unser Eigenheim und haben uns hier für ein Schwedenhaus entschieden. Aktuell finden alle handwerklichen Arbeiten statt. Und da komme ich gleich zu unserem Problem in der Hoffnung dass mir hier vllt jemand helfen kann:

    Nachdem gestern im Bad die ersten Umbaumassnahmen stattgefunden haben ist aufgefallen, dass wir dringend Anschlüsse für den Übergang vom Plastikrohr auf das deutsche Kupferrohr (15mm), benötigen, da die Leitung weitergelegt werden soll und die Deutschen Anschlüsse nicht passen. Als das Wasser aufgedreht wurde sind erstmal einige Liter sonstwohin gelaufen und im Keller von der Decke wieder runtergekommen. Ebenso benötigen wir entsprechende Schellen als Ersatzteile. Ich habe die letzten Stunden damit verbracht entsprechende Teile über das Internet ausfindig zu machen, leider aber erfolglos. Dazu kommt, dass das Häuschen nicht das einer der typischen Schwedenhaus-Anbieter ist. Die helfen hier auch nicht.

    Hat einer von euch eine Idee?

    Vielen Dank schonmal für die Unterstützung und einen schönen Gruss aus Hamburg...Carlos
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  2. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 2
    schaurein
    Hej Carlos
    Du solltest mal die Maße in mm vom Anschluß noch bekanntgeben !
    MfG.
    schaurein

  3. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 3
    HamburgerJung
    Hallo schaurein,

    sorry, Du hast natürlich recht. Es handelt sich hier u.a. um Anschlüsse für den Übergang vom Plastikrohr auf das deutsche Kupferrohr (15mm), da die Leitung im Bad weitergelegt warden muss. Darüber hinaus brauchen wir auch die auf dem Foto abgebildeten Schellen und weitere Ersatzteile (s. Fotos). Ich habe bereits mehrere Anbieter von Schwedenhäusern angerufen, allerdings kann - oder will - dort keiner helfen. Es scheint auch nicht einen Baumarkt in Hamburg zu geben der diese Teile hat. Mittlerweile bin ich drauf und dran nächste Woche nach Schweden zu fahren um dort einzukaufen, - aber das kann´s ja irgendwie auch nicht sein. Das ist wirklich zum verzweifeln da jetzt auch noch Wasser ausgetreten ist und eine Trocknungsfirma beauftragt werden musste um den Wasserschaden möglichst schnell trocken zu legen. Danke für die Unterstützung...Carlos
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 4
    Vinbergssnäcka
    Persönlich würde ich Euch abraten da Kupferrohr weiterzulegen sondern so weiterzumachen nach schw Bauregeln darf kupferrohr nur aufputz. Zu gross die gefahr vom Wasserschäden


    Skickat från min iPhone med Tapatalk

  5. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 5
    Vinbergssnäcka
    https://www.uponor.se/vvs/system/tappvatten.aspx


    Skickat från min iPhone med Tapatalk

  6. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 6
    Vinbergssnäcka
    https://www.uponor.de/


    Skickat från min iPhone med Tapatalk

  7. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 7
    Chromix
    Zitat Zitat von Vinbergssnäcka Beitrag anzeigen
    ..... nach schw Bauregeln darf kupferrohr nur aufputz .....
    Nicht ganz. Montage auf der Wand oder in Schächten, die inspiziert werden können und aus denen das Wasser ablaufen kann, bzw. Rohr-in Rohr-Systeme werden zwar empfohlen, wenn aber in der Wand, dann ist die einzige zwingende Vorgabe, daß die Rohre in einem Stück ohne Verbindungen (oder Verzweigungen) verlegt werden.
    Siehe hier, Seite 15:
    http://www.sakervatten.se/download/7...gler-20161.pdf

    Diese "Branchregler" sind die Ausführungsvorschriften entsprechend den gesetzlichen Vorgaben des Boverket. Eine Ausführung von Installationsarbeiten entsprechend diesen Vorschriften sind dann auch die Voraussetzung für eine gegebenenfalls erforderliche Leistung einer Versicherung im Schadensfall.

  8. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 8
    RüLo
    Hallo Carlos,

    bastelst du selbst oder hat dein Klempner keine Ahnung?

    Du musst an den Plastikrohren die Anschlüsse absägen, dann passen auch deutsche Quetschverbindungen!
    Da ist es natürlich wichtig, den Durchmesser des Plastikrohres zu wissen. Es gibt Reduzierungen.

    Also entweder Bauhaus Nedderfeld oder Wesemeyer, Alter Teichweg 37.

    Was meinst Du mit Schellen?
    Die Manschetten für die Wanddurchführung.

    Gibt es auch bei oben genannten.

    Gruß

    Rüdiger

  9. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 9
    tommy
    Ich habe mich intensiv mit diesem Thema beschäftigt, da ich hier in S in meinem letzten VVS-Projekt sowohl Plastikschläuche als Auch Cu verwendet habe.
    In Schweden sind sowohl Cu als Auch Plastik in Wänden zugelassen, es darf jedoch keinerlei versteckte Verbindungen geben, weder gelötet noch geklemmt.
    Für alle Schlauchsysteme gibt es entsprechende Übergangsstücke zu den gängigen Cu-Schraubverbindungen. Du musst jedoch genau die Abmessungen deiner Cu-schläuche wissen, sowohl Durchmesser als Auch Wandstärke, sonst wird das keine sichere Verbindung. Gib doch mal die Daten an, dann sehen wir weiter. Wenn es weisse PEX. Schläuche sind, ist das oft aufgedruckt, Auch der Typ, Hersteller usw.

    In Schweden gibt es das alles recht billig bei Rinkaby.se, aber ich weiss nicht, ob die nach D liefern.

  10. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 10
    HamburgerJung
    Hallo zusammen,

    vielen lieben Dank für eure Antworten. Mal schauen was unser Klempner jetzt draus macht - ich habe ihm die notwendigen Informationen dazu gegeben.

    Danke und bG...Carlos

  11. Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem # 11
    Habo
    Auf den Bildern sind keine Schellen zu erkennen. Wie es aussieht handelt sich auf den Bildern um Heizungsanschlüsse.

Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. Hallo zusammen, eigentlich wollten wir morgen...
    von SilvanO
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2017, 14:34
  2. Kameras in Drohnen fallen ab dem 01.08.2017 nicht...
    von Chromix
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.08.2017, 13:11
  3. Hallo ihr lieben :) Ich hätte mal eine Frage,...
    von Steffken
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2017, 07:21
  4. Hallo! Ich möchte Anfang August die Gegend um...
    von maxl
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.07.2017, 18:20
  5. Moin, nur eine kurze Frage. Kann ich in S...
    von Jürgen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.06.2017, 14:42
Sie betrachten gerade Schwedenhaus gekauft - Anschluss-Problem.