1. Austausch # 1
    Tamara

    Austausch

    Hallo
    Ich bin 16 Jahre und würde gerne ab nächstem Schuljahr ein Schuljahr in Schweden machen und wollte fragen ob irgendjemand mir etwas über den schwedischen Schulalltag erzählen kann. Wie lange da Schule ist und was man da für Fächer hat. Oder auch über andere Informationen die jugendliche dort betreffen würd ich mich freuen.
    Danke schon mal im vorraus,
    Tamara

  2. Austausch # 2
    Odin

    Mein Sohn ist 13

    Hallo Tamara

    Also grundsätzlich ist der Vergleich schwierig. Von meinem
    Sohn (13) weiss ich, wie die Grundschule organisiert
    ist.

    Schweden hat anders als Deutschland ein umfassendes
    Gesamtschulkonzept. Trotzdem haben die schwedischen
    Schüler bei der Pisastudie - naja, lassen wir das beiseite.

    In Schweden gehen alle 9 Jahre auf die Grundschule.
    Danach gehen die meisten ins Gymnasium, das also
    nicht als Parallelschule organisiert ist, sondern als
    Aufbauschule als Abschluss. Die Schule ist in der Regel
    5 Tage die Woche Ganztagsunterricht, jedenfalls in
    den höheren Klassenstufen und erst recht im Gymnasium.
    Das Mittagessen wird im Schulspeisesaal verabreicht
    und ist an Grundschulen kostenlos, während es an
    manchen Gymnasien kostet, weil die ja offiziell keine
    Pflichtschulen sind.

    Bei deinem Alter würdest Du genau in einer Gymnasien-
    klasse landen, schätzungsweise im (hier) ersten
    Gymnasiumsschuljahr. Und die Gymnasien sind wiederum
    als Linien- (Zweig) bzw. Kurssystem organisiert, ähnlich
    der deutschen Kollegstufe.

    Du müsstest also erst mal eine Richtungswahl haben.
    Danach könnte man Dir dann ein Gymnasium empfehlen,
    dass eine entsprechende Ausbildungslinie hat.

    Wie gut ist Dein Schwedisch ? Das müsstest Du ja
    nicht nur können, um den Unterrischt zu verstehen,.
    sondern Du würdest im Fach Schwedisch dem gleichen
    Unterricht beiwohnen und nach denselben Kriterien
    zensiert werden wie die Muttersprachler. Und das ist
    eine harte Nuss. Du müsstest von Anfang an Aufsätze
    schreiben und auch die Literaturkunde mitmachen.

    Welche Fächer man hat oder nicht hat, das hängt natürlich
    stark vom gewählten Zweig ab. Aber die drei Kernfächer
    Schwedisch, Englisch und Mathematik sind für alle
    "Linien" Pflicht.

    Gruss

    Odin

  3. Austausch # 3
    a.khb

    Re: Austausch

    Hallo Tamara,

    es ist zwar schon ein paar Jahre her, ich war als Austauschschülerin 92/93 in Nordschweden (Umeå). Wie Odin schon sagte wird man Dich in einem Gymnasium unterbringen. Ich habe die Naturwissenschaftliche Linie gewählt um später in Deutschland im Mathe-LK unterzukommen. Wahrscheinlich ist es am sinnvollsten eine Linie zu wählen die den LK´s die Du später gerne belegen möchtest entspricht. Wegen der Sprache solltest Du Dir keine Sorgen machen. Wenn man etwas sprachbegabt ist, ist Schwedisch sehr einfach zu lernen. Ich habe in der Schule zusätzlich zum normalen Unterricht Schwedisch für Ausländer bekommen, und die Austauschorganisation hat sich noch um einen Sprachkurs an der folksuniversitet gekümmert. Aber am meisten hat mir das Sprechen mit der Familie und Freunden geholfen. So habe ich zwar keine guten Grammatikkenntnisse erlangt aber spreche fast fehlerfrei.
    Um die Schulnoten würde ich mir keine Sorgen machen. Ich habe in fast allen Fächern eh nur ein deltagen (teilgenommen) bekommen. Wie das dann in Deutschland an Deiner Schule gewertet wird ist dann wiederum Verhandlungssache. Ich konnte die 11. Klasse überspringen, aber das ist auch mit sehr guten Noten nicht an jedem Gymnasium möglich.
    Ein kleiner Tipp zum Schluß, wenn Du irgendeinen Einfluß darauf hast, wo Du untergebracht wirst, bemüh Dich darum nicht zu weit in den Norden zu kommen und vor allem nicht zu abgeschieden zu leben. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es in Mittel- und Südschweden einfacher ist mal in eine Disko zu kommen (falls Du daran überhaupt Interesse hast (ich hatte...)) oder eine Kneipe zu besuchen. Die Altersbegrenzung für einen Diskobesuch werden sehr streng eingehalten, vor allem wenn es nur ein zwei Klubs in der Stadt gibt.
    Kompliziert ist es auch, wenn Du weiter ausserhalb wohnst. Dann musst Du für jeden Besuch bei einem Freund jemanden bitten Dich zu fahren. Die Busverbindungen sind nicht immer sehr hilfreich. Dazu kommt noch, dass es nicht sehr viel Spaß macht nach einem 8 (Zeit-) Stunden Tag noch eine Stunden mit dem Bus nach Hause zu fahren.
    Aber lass Dir keine Angst machen. Es wird bestimmt sehr schön, ich habe mich definitiv in Schweden verliebt, sehne mich nach vielen Dingen von dort und fahre immer wieder hin. Vielleicht reicht es ja sogar irgendwann für ein Haus dort.

    Lycka till,
    Anke

    PS Meld Dich wenn Du noch Fragen hast.

  4. Austausch # 4
    northlander

    Re: Mein Sohn ist 13

    Sind die schwedischen Gymnasien nicht als berufsbildende Schulen zu verstehen? ich denke z.B. an die tischlerlinie, Konditorlinie (sehr delikat!) u.a.m..

    mvh // northlander

  5. Austausch # 5
    a.khb

    Re: Austausch

    Hallo Northlander,

    auf den schwedischen Gymnasien kann man sowohl eine berufsbezogenen Ausbildung machen, sowie eine Linie wählen, die vergleichbar mit einem deutschen Gymnasium ist.

    Gruß Anke

  6. Austausch # 6
    tina!

    Re: Austausch

    Hejsan!

    Meine Austauscherfahrungen sind noch recht frisch, letzten Herbs hat es mich in dieses Traumland verschlagen....
    Wenn du magst, mail mir alle deine Fragen, und evtl können wir ja mal zu dem thema telefonieren??
    Erstmal kann ich dir nur Mut machen, dass mit dem Schwedisch wird super leicht und in der Schule war's bei mir in sachen noten auch außerordentlich locker. Wie kommt's das du nach Schweden willst? (man trifft nicht viele leute die so bekloppt sind wie ich ...)
    viel glück auf jeden fall!

    tina

Ähnliche Themen zu Austausch

  1. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 23:35
  2. Von Dieter54 im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.06.2011, 09:24
  3. Von Nicki im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.11.2006, 13:43
  4. Von Tamara im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.11.2002, 23:04
Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. Hej, hat jemand einen Tipp für eine schöne Stuga...
    von Smultron77
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 17:52
  2. 2008-03-20 11:49:00 12.400 Neugeborene: ...
    von lagom
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2008, 21:02
  3. Hej, heute abend kommt ein Bericht im...
    von Lieschen
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.09.2006, 18:46
  4. Aus Dagens Nyheter: ...
    von User geloescht - 321
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 08.12.2004, 17:18
  5. hej, ich möchte nochmal auf das thema EM...
    von sverige64
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.06.2004, 08:33
Sie betrachten gerade Austausch.