+ Antworten
1234
  1. Hauskauf über Hemnet # 1
    Lachsforelle

    Hauskauf über Hemnet

    Muss mir einfach mal Luft machen......!

    Seit Anfang des Jahres haben wir uns auf den Seiten von hemnet nach einem geeigneten Haus umgeschaut.
    Haben dann auch ein paar nette Häuser gefunden, waren 2 x in Schweden haben uns die ausgewählten Häuser angeschaut und uns in ein Haus total verliebt.
    Also dann im Juni den Vertrag gemacht und 10% angezahlt.
    Alles bestens, dachten wir.

    Es war aber auch ein § 18 in dem Vertrag der mir gar nicht passte. Der sagt aus, das die Verküfer, den Vertrag um 2 Monate verlängern können, mit einer weiteren Option von 2 Monaten, wenn Sie nichts geeignetes finden können.
    Mir kam das sowieso schon etwas komisch bei der Besichtigung vor. Im Garten, der sehr gepflegt war, war bereits Gemüse und Kräuter für die Saison ausgesät.
    Macht man das wenn man verkaufen will? Glaube nicht.

    Wie ich schon ahnte, 5 Wochen vor der Übergabe kam dann die Ansage, das die Verkäufer zwar etwas gefunden haben, aber der Zuschlag noch nicht erfolgt ist und wir doch bitte zustimmen sollten, das Vertrag verlängert wird um 2 Monate. Nächster Übergabetermin 1 Dezember, wieder mit einer Option von 2 Monaten, das würde dann heissen 1 Februar.
    Gestern kam dann die email vom Makler mit folgendem Inhalt:
    Es tut mir sehr leid das wir das selbe Problem haben wie letztes mal, die Verkäufer haben den Zuschlag über das Haus was Sie unbedingt haben wollten, leider nicht bekommen. Darüber sind Sie sehr traurig. Wir möchten ihnen doch noch weitere 2 Monate, wiederum mit einer Option von 2 Monaten geben. Das würde dann 1 Februar heissen mit Option 1 April.

    So langsam habe ich das Spiel durchschaut.
    Die Besitzer hatten das Haus bereits in 2006 über Hemnet angeboten, sich bei der Bank eine Hypothek aufgenommen. Den damaligen Käufern haben Sie dann bestimmt das gleiche erzählt, die sind dann aber abgesbrungen.
    Dann im Frühjahr haben Sie das Haus erneut angeboten, wir haben zugegriffen, die Verkäufer sind dann erneut zur Bank gegangen haben die Hypothek erhöht auf 550000 Skr. Bei der Besichtigung war die Hypothek nur 475000 skr.
    So nun würden die Verkäufer sich freuen wenn wir von dem Vertrag zurücktreten. Dann könnten Sie erneut zur Bank gehen und sagen das wir zurückgetreten sind und Sie benötigen nochmals eine Erhöhung der Hypothek.
    Jetzt bin ich so angefressen, das wir nicht zurücktreten, wir spielen mit.
    Wünsche den Verkäufern natürlich schöne Weihnachten.

    So kann es einem auch gehen, auch wenn man über hemnet und Makler geht.
    Ist etwas länger geworden, aber musste mir mal echt Luft machen.


    Beste Grüsse
    Eure
    Lachsforelle

    PS: Wir wollten doch Weihnachten an unserem Schwedischen Kamin verbringen!

  2. Hauskauf über Hemnet # 2
    snickare

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Hej Lachsforelle,

    Mann, das ist ja´n dicker Hund. Davon habe ich noch nie gehört und so wie Du das schilderst sind die Verkäufer ziemlich durchtrieben. Ich wünsch Euch trotz allem viel, viel Glück!


  3. Hauskauf über Hemnet # 3
    Lachsforelle

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Hallo Stefan,
    Danke für Deine Worte.

    Gruss
    Lachsforelle

  4. Hauskauf über Hemnet # 4
    cricki

    Re: Hauskauf über Hemnet

    lachsforelle:>Es war aber auch ein § 18 in dem Vertrag der mir gar nicht passte. Der sagt aus, das die Verküfer, den Vertrag um 2 Monate verlängern können, mit einer weiteren Option von 2 Monaten, wenn Sie nichts geeignetes finden können.<

    So, wie Du es zu Anfang Deiner Ausführungen dargestellt hast, handelt(e) es sich um eine einmalige Option.
    Im Verlaufe Deiner weiteren Ausführungen scheinen die Verkäufer daraus eine ad-infinitum-Option gemacht zu haben - also zeitlich unbefristet.

    Gg. eine einmalige zeitliche Befristung ist eigentlich nichts einzuwenden: pacta sund servanda = Verträge sind einzuhalten.

    Zumindest im deutschen Recht ist man mittlerweile meilenweit von diesem Grundsatz entfernt: wo kämen wir denn hin, wenn jeder (vertraglich)machen kann, was er will. Und deshalb wurde staatlicherseits u.a. das Regulativ der Sittenwidrigkeit und des Verstoßes gg. Treu und Glauben eingeführt (für den Fall, das spezialgesetzliche Regelungen nicht greifen).

    In D wäre daher diese von Dir genannte ad-infinitum-Vertragsregelung schon deshalb nichtig, weil das eigentliche Vertragsziel (= Übergab der verkauften Sache) von einem Vertragspartner alleine bestimmt werden könnte.
    Ob diese Regelung auch in S greifen würde, vermag ich mangels Kenntnis schwed. Rechts nicht zu sagen, nehme es aber an. Von daher empfehle ich unbedingt das Aufsuchen eines schwed. Rechtsanwaltes (der, wennz geht, auch ein bißchen deutsch spricht; vorher unbedingt abklären, was die Beratung aller Voraussicht nach kosten wird - ggf. verhandeln!).

    Eine andere Möglichkeit wäre: alles rückabwickeln (ich hoffe doch sehr, daß Ihr dann Eure Vorauszahlung zurück bekommt?!?), dann die erneute
    Offerte des Hauses abwarten, wieder vorstellig werden und den Vertrag dann, unter Streichung der Options-Klausel, unterschreiben.

    Mehr fällt mir dazu im Moment auch nicht ein.
    Alles Gute wünscht
    Cricki

    PS: wenn die Verkäufer schon so schlitzohrig vorgehen: habt Ihr die Butze auch auf Herz und Nieren geprüft - ordentliche Rabatte hin oder her?!?

  5. Hauskauf über Hemnet # 5
    Lachsforelle

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Hallo Cricki,

    das Haus haben wir auf Herz und Nieren geprüft, es ist 25 Jahre alt und top in Schuss.

    Jetzt stimmen wir der ganzen Sache nochmals zu, werden weiter sehen.
    Ich glaube der Makler kommt sich auch schon verarscht vor und dem scheint es auch schon peinlich zu werden.

    Halte Euch auf dem laufenden.

    Viele Grüsse
    Lachsforelle

  6. Hauskauf über Hemnet # 6
    Halge

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Notfalls klopf ich ihm auf den Kopf, geht ja gar nicht.

    VorschlaghÄLGe

  7. Hauskauf über Hemnet # 7
    Lachsforelle

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Hallo Hälge,

    wenn Du in der Nähe von Jönköping bist, gern immer feste druff.

    Danke für Deine Mithilfe

  8. Hauskauf über Hemnet # 8
    Kaffeetante

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Vielleicht solltet ihr die Hausbesitzer (oder sollte ich "HausBESETZER" schreiben?) darüber informieren, dass man das Haus neu bewerten lassen kann OHNE es zum Verkauf anzubieten...

    Hemnet kann da aber am allerwenigstens was dafür, der Makler wahrscheinlich auch nicht ...


  9. Hauskauf über Hemnet # 9
    Lachsforelle

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Hallo,

    haben soeben die email vom Makler bekommen mit dem neuen Vertrag und den netten Worten:

    Hello again Mr XXX!



    The sellers are very glad for your kindness about this, and we all hope that they will get their new house soon as possible.



    I new document appended herewith. Please print it out in 3 ex, sign them, and send them back to me. I will send 1 ex complete, back to you when the sellers has sign it.







    Best regards/Med vänlig hälsning



    Natürlich, wie ich schon sagte, wieder den § 18 eingebunden auf eine Option, wenn die Verkäufer nichts gefunden haben.


    Ganz ehrlich ich könnte ...... das spar ich mir jetzt lieber.


    Gruss
    von einer sehr verärgerten Lachsforelle

  10. Hauskauf über Hemnet # 10
    immeraldi

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Hej hej !

    wenn Ihr jedesmal einen neuen Vertrag mit dem ominösen § 18

    unterschreibt ist das eine never ending story , denn dann

    gilt jedesmal § 18 .


    Grüße

    immeraldi jochen


  11. Hauskauf über Hemnet # 11
    Lachsforelle

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Hallo,

    aber solange wir am Ball sind gibt es auch kein Geld mehr von der Bank!

    Warum haben wir denn immer nur so ein Pech und geraten an solche Leute

    MfG
    Lachsforelle

  12. Hauskauf über Hemnet # 12
    Alex

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Hej Leute!

    Erklärt mir bitte, was hatte der Hausbesitzer von dem was er da treibt?

    Will er mehr Geld oder was?

    Gruß Alex.


  13. Hauskauf über Hemnet # 13
    Kaffeetante

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Das ist recht einfach - er "bewertet" das Haus neu. Damit schichtet er den Topplån in den Bottenlån. Bottenlån gibt es auf ca 85% des Hauses, dieser Kredit wird oft nichteinmal abbezahlt, dieser hat einen niedrigeren Zins, oft bezahlt man über eine laaange Zeit nur die Zinsen darauf. Topplån wird auf den Rest der Kaufsumme - Bareinsatz aufgenommen, er hat einen höheren Prozent und muss abbezahlt werden. Wenn man das Haus neu werten lässt, kann man einen Teil des Topplån in den Bottenlån umschichten.

    @Lachsforelle
    Ich hab gerade auch schon die Nase voll von schwedischer Art Immobilien zu kaufen. Der gesamte Ersteigerungsprozess zehrt nämlich auch ohne solche Geschichten wie die Eure an den Nerven :-/


  14. Hauskauf über Hemnet # 14
    Lillan

    Re: Hauskauf über Hemnet

    hej

    das ist wirklich ein dicker Hund. So eine Geschichte habe ich noch nicht gehört.
    Ich sehe das auch so wie cricki und kann mir nicht vorstellen, dass das rechtens ist. Kontaktiert doch vielleicht mal einen Anwalt (gula sidorna?)

    alles Gute wünscht Lillan


  15. Hauskauf über Hemnet # 15
    Kaffeetante

    Re: Hauskauf über Hemnet

    1) Erstmal die Geschichte ablehnen. (Schauen, wie Makler und vor allem die Hausbesetzer reagieren)
    2) Anwalt anrufen und kontrollieren ob's rechtens ist.


  16. Hauskauf über Hemnet # 16
    Lachsforelle

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Hallo Kaffeetante,

    hatten bereits bei der 1 Verlängerung gesagt, das wir nicht damit einverstanden sind. Die Antwort des Maklers war daraufhin, dann würden die Verkäufer von dem Vertrag zurück treten und wir unsere Anzahlung zurück erhalten.
    Wir werden jetzt noch einmal zustimmen. In der Zwischenzeit werden wir uns auch einmal bei einem Anwalt in Schweden erkundigen was man da machen kann, zumindest eine Entschädigung. Denn wir haben ja auch 3 weitere Häuser die wir gut fanden sausen lassen.
    Also das ist eine ganz schön verfahrene Kiste würde ich sagen.

    Wir sind mehr als nur gefrustet.

    Gruss
    Eure
    Lachsforelle

  17. Hauskauf über Hemnet # 17
    tommy

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Also ich verstehe nun wirklich nicht, was diese ganze Sache mit dem Kredit des Verkäufers zu tun haben soll. Das sind doch zwei völlig verschiedene Schuhe.
    Vermutlich kriegt er nun wirklich nicht das Haus seiner Träume oder kann es nicht bezahlen und nimmt deswegen mehr Geld auf sein jetziges Haus auf. Und das ist völlig Rechtens und OK.
    Dass er dich warten lässt, hat natürlich damit zu tun, dass er nich ausziehen kann, wenn er noch nichts zum einziehen hat.
    Wenn du immer wieder so eine Verlängerung freiwillig unterschreibst, aknn er das bis zum Jüngsten Tag treiben. Du bist ja nicht dazu gezwungen.
    Wenn du nicht unterschreibst, muss er ja raus, weil dann der vereinbarte und unterschriebene Zutrittstag wirksam wird.
    Dann müsste im Vertrag stehen, unter welchen Bedingungen die einzelnen Parteien zurücktreten können. Mal nachlesen!

    Also ich kann da nichts komisches sehen vom Verkäufer. Er bittet euch ein paar mal, noch ein bisschen in der Bude wohnen bleiben zu dürfen, und ihr unterschreibt das dann, worüber beschwert ihr euch?

  18. Hauskauf über Hemnet # 18
    Lachsforelle

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Hallo tommy,

    Danke für Deine Meinung. Aber das sehe ich etwas anders. Ich habe mich bereits mit mehreren Leuten unterhalten, die berits in Schweden Immobilien erworben haben, die meinten im Höchstfall dauert so etwas ca. 8 Wochen.
    Wir haben den Leuten jetzt bereits 5 Monate Zeit gegeben.
    Wenn jemand sein Haus verkaufen will und es einem Makler in Auftrag gibt, dann hat derjenige bereits etwas neues in Aussicht.


    MfG
    Lachsforelle

  19. Hauskauf über Hemnet # 19
    Kaffeetante

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Nein, muss nicht sein - uns sind mehrere Wohnungen und eine Villa durch die Lappen gegangen, weil wir die Einzigen Bieter waren und der Eigentümer nicht des Willens war die Wohnung/Villa zum Ausgangspreis zu verkaufen! Wenn DAS mal kein "Lockangebot" ist...


  20. Hauskauf über Hemnet # 20
    Gast591

    Re: Hauskauf über Hemnet

    Lachsforelle geschrieben:

    > Ich
    > habe mich bereits mit mehreren Leuten unterhalten, die berits
    > in Schweden Immobilien erworben haben, die meinten im
    > Höchstfall dauert so etwas ca. 8 Wochen.

    3 Monate ist in meinem Umkreis die uebliche Zeit.
    5 Monate liegt etwas darueber.

    //M


  • Lillan28.10.2007, 18:27

    >>naja- Du vielleicht nicht... Es gibt aber recht viele die nach ihrer Wohnungskündigung auf der Strasse sitzen<<

    wenn sie die Wohnung selber gekündigt haben,----selber schuld, Dummheit muss bestraft werden..

  • Lachsforelle11.01.2008, 20:40

    Hallo an Alle,

    Ein schönes gesundes Neues Jahr wünschen wir Euch.

    Zwischenstand:

    Der Termin wird immer weiter verschoben, wir warten immer noch, jetzt 1.4.2008.
    Wenn dann nichts gefunden wird §18, 2 Monate Verlängerung bis 1.6.2008 mit erneuter Option.

    Wir spielen aber nicht mehr mit und suchen etwas neues, irgendwann ist mal die Spitze der Fahnenstange erreicht.

    Internette Grüsse

    Eure
    Lachsforelle

  • Änglalik11.01.2008, 23:02

    Ojeh, das tut mir wirklich leid für euch. Dann drück ich euch ganz feste die Daumen, dass ihr euren nächsten Fang bald an der Angel habt und auch wirklich an Land ziehen könnt!

    Lycka till!
    Änglalik

  • cricki12.01.2008, 13:27

    By the way: wie sieht das eigentlich mit der Verzinsung für die Vorauszahlung aus? Gibt´s da welche - und wer streicht die ein?
    Da nun reichlich Monate in´s Land gezogen sind, leppert sich das Ganze schon..............................

  • tommy12.01.2008, 14:01

    Und wenn ihr dann was anderes gekauft habt, finden diese Leute plötzlich was neues und dann müsst ihr das Haus doch noch kaufen und dann habt ihr zwei.
    Ich kann nur raten, den Vertrag schnellstmöglichst abzuschliessen.

  • Kaffeetante12.01.2008, 15:16

    Ich rate Euch einen Anwalt zu konsultieren, wie es mit Eurer Anzahlung aussieht. Das mit zwei Häusern kann nicht passieren - man kann ja bis zum Übergabetag mit Verlust von Handpenning vom Kaufvertrag zurücktreten. Ich schätze aber, die Kosten für einen Anwalt sind niedriger als das Handpenning, das ihr bereits angezahlt habt. Genügend deutschsprechende Anwälte gibt es ja in Sverige. Viel Erfolg!

  • Alijah13.01.2008, 18:30

    Forellchen,
    wie jammerschade! Gerade heute beim Spaziergang mit meinem Mann haben wir über euch geredet, dass ihr ja jetzt schon eingezogen sein müßtet und da wollte ich gleich mal gucken, ob ich was von euch erfahren kann.

    Also schlechte Nachrichten. Das ist schon sehr ärgerlich! Total gemein von den Leuten euch da so hinzuhalten!

    Wünsch euch alles gute und ihr findet sicher noch etwas viel besseres! Es hat vielleicht einfach nicht sein sollen!

    Anna

  • Lachsforelle14.01.2008, 14:26

    Hallo,

    wir werden nur noch dem laufendem Vertrag mit jetziger Option zustimmen, einer weiteren Option nicht mehr, dann wird der Verkäufer vom Vertrag zurücktreten und wir die Anzahlung zurück erhalten.
    Erst wenn das erledigt ist, werden wir erneut auf Suche gehen.
    Haben zwar ein Jahr verschenkt, aber was solls, der Beitzer wollte nur Geld von der Bank sehen, verkaufen will der nicht, das steht fest.

    Ich halte Euch auf dem laufendem

    Eure

    Lachsforelle

  • tommy14.01.2008, 14:34

    Ich kann immernoch nciht begreifen, wie der Verkäufer durch dieses Manöver mehr Geld von seiner Bank sehen konnte. Und wäre es ihm dann soviel wert, dass er x-zigtausend Kronen für einen Makler ausgibt?

  • Lachsforelle14.01.2008, 14:45

    Hallo Tommy,

    so wie es aussieht hat der Verkäufer einen Kredit benötigt und ausser seinem Haus keine weiteren Sicherheiten gehabt, ausser sein Haus für eine Hypothek einzusetzen und der Bank zu sagen das Er verkaufen will.
    Nun hat der Verkäufer ja diesen §18 in den Vertrag einbauen lassen ( siehe oben, dort ist der Vertrag eingestellt ) und kann das so lange laufen lassen bis wir endlich sagen nein wir stimmen dem § 18 nicht mehr zu, dann tritt der Verkäufer von dem Vertrag zurück, und sagt zur Bank das wir ja nicht mehr wollten. das ganze hat der Verkäufer ja bereits mit anderen Leuten in 2006 gemacht.

    Mal sehen wie die Sache ausgeht

    Eure Lachsforelle

  • Lachsforelle26.02.2008, 22:02

    Hallo,

    so nun der letzte Bericht, damit ihr wisst wie der stand der Dinge ist.

    Gestern bekamen wir die Rücktrittserklärung der Verkäufer zu dem Vertrag, da wir einer weiteren Verlängerung mit dem Euch bekannten §18 nicht zustimmen wollten. Die Verkäufer haben in diesen 11 Monaten kein geeignetes Haus gefunden.
    Ich habe dem Makler gesagt, solange wir nichts neues gefunden haben, würden wir gern einen neuen Vertrag mit den Besitzern machen, wenn die etwas passendes gefunden haben, dann brauchen die es ja gar nicht erst mehr bei hemnet einzustellen. Mal sehen wie die sich jetzt verhalten.
    Ich glaube wir werden das Haus dann die nächsten Tage wieder bei hemnet sehen.
    Ich werde es Euch wissen lassen.
    Wir sollen jetzt die 10% Anzahlung zurück erhalten.

    Liebe Grüsse
    Lachforelle

  • Lillan26.02.2008, 22:06

    >>Ich habe dem Makler gesagt, solange wir nichts neues gefunden haben, würden wir gern einen neuen Vertrag mit den Besitzern machen, ...<<

    WAS?? Alles nochmal von vorn erleben?? Oje, das verstehe ich nicht ganz.....

    hälsning, Lillan

  • Lachsforelle26.02.2008, 22:09

    Hallo Lillan,

    nein natürlich nicht das ganze noch einmal, sondern wenn die Verkäufer etwas gefunden haben, ohne den §18.
    Steht ja da.
    So blöde sind wir denn nun auch nicht. ;-)

    Liebe Grüsse
    Lachsforelle

  • Lillan26.02.2008, 22:32

    na, dann wünsche ich euch wirklich Glück, denn es ist ein sehr schönes Haus, welches man auf dem Bild sieht !

    hälsningar, Lillan

  • Lachsforelle26.02.2008, 22:38

    Hallo Lillian,

    wo kannst Du das sehen, ich habe es eingestellt sehe es aber nicht :-(

    Liebe Grüsse

    Lachsforelle

  • Lachsforelle26.02.2008, 22:39

    Ok,
    habs gefunden

  • Mumps27.02.2008, 16:29

    Wo sieht man die Bilder denn?

  • Lachsforelle27.02.2008, 19:33

    Hallo Mumps,
    das siehst Du in meinem Beitrag vom 26.02.08 um 21:02 Uhr, oben im Anhang, einfach anklicken.

    Liebe Grüsse

    Lachsforelle

  • cricki28.02.2008, 11:07

    LF:>Wir sollen jetzt die 10% Anzahlung zurück erhalten<

    ..........und was ist mit den Zinsen? Schließlich hat ein anderer über 11 Monate mit Eurer Kohle gearbeitet!
    Also?
    Zumindest würde ich die banküblichen Zinsen für eine Anlage von einem Jahr einfordern; mal sehen, was "die" antworten

    fragt sich
    Capt. Chaos

  • Lachsforelle19.03.2008, 13:50

    Hallo,
    wir waren einige Tage im Allgäu, deshalb keine Antwort.

    Also, das Geld haben wir ohne Zinsen und ohne weitere Abrechnung zurück bekommen.
    Durch den schlechten Kurs sogar weniger.
    Nun heisst es, erneut suchen.

    Das beste ist, nachdem wir abgesagt haben, hat der Makler uns informiert, das die Eigentümer nun endlich ein Haus gefunden haben, was sie un bedingt kaufen wollen, egal wie wir uns entscheiden.
    Daraufhin habe ich dem Makler gesagt, dann sei ja alles in bester Ordnung und er solle dann einen Vertrag ohne den besagten § 18 senden, dann sei ja alles bestens.
    Es kam bisher kein Vertrag.

    LG
    Lachsforelle

Ähnliche Themen zu Hauskauf über Hemnet

  1. Von Lachsforelle im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 19.03.2008, 13:50
  2. Von Gast3741 im Forum Ferienhausbesitzer
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 13.09.2007, 15:31
  3. Von schwedenmichel im Forum Allgemeines Schwedenforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.01.2007, 10:29
Weitere Themen von Lachsforelle
  1. Hallo, ich beabsichtige nach Schweden zu...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 17.07.2007, 20:20
Andere Themen im Forum Allgemeines Schwedenforum
  1. Hej! :) Wie sind wohl die Bedingungen für...
    von Nora
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 11.03.2011, 11:45
  2. Ich bin zum ersten Mal zum Jahreswechsel in...
    von Gullastefan
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 22:40
  3. Hallo Gemeinde ! Ich muss ein paar Gestelle...
    von Bert
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 30.11.2008, 17:31
  4. Hab jemand Info ob Trad.Bogenschießen in Schweden...
    von Svaipa
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.09.2008, 15:59
  5. Hej zusammen! Kennt jemand zufälligerweise...
    von Fränki-5859
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.06.2008, 14:01
Stichworte
Sie betrachten gerade Hauskauf über Hemnet.